HOME

KunstWerk22

Stormarner Kunstschaffende laden ein

KunstWerk 22 - 100 Künstler:innen zeigen Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Keramik, Kalligrafie und mehr
Nach der KunstWerk22 ist vor der KunstWerk24

Nach zwei Jahren Verschiebung hat der Förderverein KunstHaus am Schüberg e.V. die KunstWerk22 am 23. und 24. April 2022 in der Stormarnhalle Bad Oldesloe ausgerichtet. Die Veranstaltung fand entsprechend der im April 2022 geltenden Corona-Allgemeinverfügungen des Kreises Stormarn statt.

Die Kunstausstellung wird von Stormarner Kunstschaffenden ehrenamtlich organisiert und bietet nicht nur Künstler:innen aus Stormarn, sondern auch anteilig aus Schleswig-Holstein und Hamburg die Möglichkeit, sich und ihre Werke für eine geringe Teilnahmegebühr ein Wochenende in der Stormarnhalle zu präsentieren und sich untereinander regional wie überregional zu vernetzen.

Der besondere Reiz an dieser gemeinnützigen, großen Ausstellung ist, dass es keine Auswahl-Jury gibt, sondern jeder teilnehmen kann – ausgebildete Künstler:innen und Autodidakten.

Aus KunstWerk20 wurde KunstWerk22 

Die Anmeldephase war eigentlich seit 2020 abgeschlossen. Die Zahl der Interessierten überstieg die Zahl der verfügbaren Plätze nur leicht, so dass wir auf ein Losverfahren verzichten konnten.

Da die Messe pandemiebedingt zweimal verschoben werden musste, konnten Aussteller:innen, die verhindert sind, Ihren Platz zurückgeben. Es wurden alle Plätze neu besetzt und die Warteliste gefüllt.

Im Jahr 2024 soll die KunstWerk wieder in der Stormarnhalle stattfinden!

Dafür wird in Kürze ein neues ehrenamtliches Organisationsteam die Planung übernehmen. Die Stormarnhalle bietet alle zwei Jahre ca. 100 Kunstschaffenden eine Ausstellungsfläche. Die Ausschreibung für 2024 startet im Winter 2023/2024.

Die Organisation der Ausstellung hatten für 2022 die Kunstschaffenden Ulrike Dillig, Wolfdietrich Jaene, Sonja Reiche, Karin Tillmanns und Hilde Tretow übernommen.

Dass die KunstWerk künftig alle zwei Jahre in Bad Oldesloe stattfinden kann, wurde möglich, da Bürgermeister Jörg Lembke die Schirmherrschaft übernommen hat und die Stadt die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung stellt.

Der Eintritt ist frei.

Hervorgegangen aus der Künstlermesse stormart hat sich die KunstWerk weiterentwickelt und über den Kreis hinaus geöffnet. Die zweitägige Veranstaltung hat in der Kreisstadt Bad Oldesloe nun einen festen Sitz erhalten, wo sie ein regelmäßiges kulturelles Angebot werden soll.

Bis zu 1.500 Besucher konnten schon bei früheren Veranstaltungen an den zwei Tagen begrüßt werden. Die KunstWerk möchte künftig über die Kreisgrenze hinaus Interessierte anziehen.

Plakat Web 2022
Wir sind auf facebook  und Instagram

(Mit einem Klick auf den Link gelangt man auf unser öffentliches Social Media Profil)

Und auf Instagram: #kunstwerk_stormarn

Oder diese Seite über die Social-Buttons unten teilen: